• Unser Leistungsspektrum

    Wir sorgen für Ihr Wohlbefinden

    Für eine gesunde und gute Ausstrahlung

    Ob Implantate, Weisheitszähne, Unfall- oder Gesichtschirurgie und vieles andere mehr - wir sind an Ihrer Seite

    Von der Wissenschaft des Sprechens

    Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung - das ist die Fachdisziplin der Logopädie. Auch da können wir Ihnen helfen.

  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

       

      

     

     

  • Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Gesund leben, gut aussehen

    Kräftig zubeissen

    Zahnersatz durch Implantate, Fixierung von losen dritten Zähnen

    Kleine Probleme schnell behoben

    Kleine Eingriffe im Mundbereich

    Manchmal müssen sie raus

    Entfernung der Weisheitszähne und andere Extraktionen

    Wohlbefinden durch Harmonie

    Verjüngung des Gesichts und der Haut

    Damit keine Spuren bleiben​

    Brüche des Gesichtsschädels und der Kiefer

    So bleiben Ihre Zähne weiß

    Regelmässiges Tragen der von uns realisierten Schienen können Verfärbungen enfernen

    Für eine harmonische Funktion der Kiefer und des Gesichts

    Um eine gute Funktion des Kiefers zu gewährleisten können Abweichungen der Kieferstellung chirurgisch korrigiert werden

    Eine Lösung für hervorstehende Augen bei Schilddrüsenüberfunktion

    Hervorstehende Augen bei Schilddrüsenüberfunktion können mit Hilfe verschiedener Techniken korrigiert werden.

    Entfernung von gut- und bösartigen Tumoren

    Entfernung von gut-und bösartigen Tumoren an der Gesichtshaut, im Mund oder an Hals und Kopf

    Schmerzen müssen nicht sein

    Beratung und Behandlung im Falle von Kiefergelenkschmerzen

  • Zahnimplantate

    Kräftig zubeissen

    Implantate aus Titanium werden im Zahnersatz immer mehr zum Standard. Sie können einzelne oder mehrere Zähne ersetzen (Brücke) werden aber auch gebraucht um lose Zahnprothesen weniger mobil zu machen. In diesem Sinne sind ab dem Alter von 70 Jahren zwei Implantate von der Krankenkasse zurückerstattet. Sie erlauben es eine mobile Zahnprothese mit zwei Druckknöpfen zu fixieren. Implantate der gleichen Art werden heutzutage auch genutzt um Ohr- oder Nasenprothesen zu fixieren oder selbst Gehörlose wieder hören zu lassen.

     

    Nach einer ersten Sprechstunde werden die Möglichkeiten abgeschätzt. Oft wird eine 3D Rekonstruktion der Kiefer im angefragt um die Länge und den Durchmesser des Implantats genau bestimmen zu können. Diese 3D Rekonstruktion hilft auch die genaue Position des zukünftigen Implantates zu bestimmen.

     

    Falls mehrere Implantate in einer Sitzung millimetergenau platziert werden müssen wird mit Hilfe der 3D Rekonstruktion eine Bohrplatte hergestellt die dies ermöglicht. Eine Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Zahnarzt ist von grösster Wichtigkeit um den gewünschten Zahnersatz zu planen und im Nachhinein zu realisieren.

     

    Implantate werden meistens unter örtlicher Betäubung gesetzt. In sauberem Umfeld werden sie steril in den Kiefer geschraubt. Ihr Zahnarzt kümmert sich im Nachhinein um den Ersatz des fehlenden Zahns (der fehlenden Zähne) auf Basis des/der Implantats/Implantate.

     

    Unsere Implantate sind lebenslang garantiert.

     

    < zurück

  • Orale Chirurgie

    Kleine Probleme schnell behoben

    Kleine Eingriffe im Mund und Kieferbereich können ohne Probleme unter örtlicher Betäubung in unserem Operationssaal ausgeführt werden.

     

    Apex Resektion | Präprothetische Chirurgie | Knochenaufbau vor Implantatchirurgie | Sinus-lift (Knochenaufbau in der Kieferhöhle) | Kronenverlängerung | Lippen- und Zungenbändchen | Bindegewebeaufbau des Zahnfleisches vor oder nach Implantationschirurgie

    Traktion von eingeschlossenen Eckzähnen oder ähnliches

     

    Unser speziell ausgestatteter Operationsbereich erlaubt es uns unter besten hygienischen Voraussetzungen alle Eingriffe unter örtlicher Betäubung auszuführen. Präzisionsinstrumente wie Ultraschallsägen ermöglichen Extraktionen und Knochenaufbau selbst in schwierigen oder komplexen Fällen. Eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt, Hausarzt oder Kieferorthopäden ist auch hier die Grundlage.

     

    < zurück

  • Weisheitszähne & mehr

    Manchmal müssen sie eben raus

    Durch die rücklaufende Evolution der Kiefer in unserer Gesellschaft müssen Weisheitszähne immer häufiger entfernt werden, da kein Platz mehr für sie besteht. Die Extraktion geschieht idealerweise bevor diese Zähne zu lange Wurzeln entwickelt haben oder bevor sie schon entzündliche Probleme verursacht haben.

     

    Der Eingriff kann unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose realisiert werden. In letzterem Fall wird der Eingriff in der Tagesklinik ausgeführt (Liste der Krankenhäuser).

     

    Vor der OP:

    • gute Mundhygiene
    • Röntgenbild nötig evtl. Scanner (CT scan)

    Nach der OP:

    • Antibiose nicht immer erforderlich 
    • Mundspülung
    • Fäden resorbieren nach einer Woche
    • Kalte Nahrung während 24 Stunden
    • Weiche Nahrung während 1 Woche
    • Sportunfähigkeit während 4 Wochen je nach Fall

    Schwellung und Schmerzen sowie Limitation der Mundöffnung während einigen Tagen sind die Regel. Infektionen sind eigentlich selten. Verletzungen des Mentalisnervs sind selten und das Risiko wird durch ein präoperatives Röntgenbild oder 3D-Aufnahme deutlich vermindert.

     

    Die Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt ist ein Muss.

     

    Extraktion der Weisheitszähne >

     

    < zurück

  • Facial Aesthetics & Anti-Age

    Wohlbefinden durch Harmonie

    Wir bieten Ihnen Beratung und Behandlung an, was die Verjüngung von Haut und Gesicht betrifft. Von der Prävention der Falten bis zur Verjüngung eines alternden Gesichts erlauben uns verschiedene Techniken für jeden Patienten die Richtige zu finden.

     

    Hyaluronsäure-Injektionen:

     

    werden gebraucht, um bestimmte Formen des Gesichts hervorzuheben. In anderen Fällen kann durch solche Injektionen auch die Qualität der Haut verbessert werden (tiefe Feuchtigkeitsbehandlungen).

     

    Botulinumtoxin-Injektionen :

     

    Behandlungund Vorbeugung kleiner und moderater Falten.

     

    Chirurgie:

    • Nasenkorrektur (Rhinoplastik)
    • Ohrenkorrektur (Otoplastik)
    • Augenlidkorrektur (Blepharoplastik)
    • Kinnkorrektur (Genioplastik)

    < zurück

  • Unfallchirurgie

    Damit keine Spuren bleiben

    Die Kiefer und der Gesichtsschädel im Allgemeinen werden bei Verkehrsunfällen oder Schlägereien häufig verletzt. In den verschiedenen Krankenhäusern mit denen wir zusammenarbeiten können diese Brüche und Wunden unter den besten Umständen und mit modernster Technik behandelt werden.

     

    Narben werden so gut wie möglich versteckt und die Knochen des Gesichtsschädels werden mit Hilfe von Miniaturschrauben und Platten in die richtige Position zurückgebracht. Nur selten müssen heutzutage zum Beispiel die Kiefer oder der Mund blockiert werden. Eine sofortige Ernährung unter den, den Umständen entsprechenden, besten Voraussetzungen ist meistens sofort möglich.

     

    < zurück

  • Bleaching

    So bleiben Ihre Zähne weiß

    Regelmässiges Tragen der von uns realisierten Schienen können Verfärbungen entfernen.

     

    < zurück

  • Kieferfehlstellungen

    Für eine harmonische Funktion der Kiefer und des Gesichts

    Warum?

    In manchen Fällen werden im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung Operationen vorgeschlagen. Die Fehlstellung der Zähne ist dann auf eine Fehlstellung der Kiefer zurückzuführen und beide können nur als ein ganzes behandelt werden. Nur die Zähne zu behandeln hätte eine schlechte Harmonie des Antlitzes und wahrscheinlich auch eine schlechte Kaufunktion zur Folge.

     

    Die Fehlstellung der Kiefer muss korrigiert werden um das funktionelle und ästhetische Resultat zu festigen.

     

    Wie?

    Es ist bei dieser Art von Chirurgie absolut zu beachten von Anfang an mit dem Chirurgen zu sprechen sobald der Kieferorthopäde seine Diagnose gestellt hat und noch bevor er seine Behandlung beginnt. Mehrere Gespräche und Untersuchungen sind in der Tat äußerst wichtig um die Chirurgie perfekt zu planen. Nur eine präzise Planung und eine enge Zusammenarbeit zwischen Patienten, Kieferorthopäden und Chirurgen erlaubt es ein Resultat zu erreichen das eine gute Funktion UND eine perfekte Harmonie des Gesichts bietet. Die Chirurgie wird mit modernster Technik geplant und ausgeführt. So gebrauchen unsere Chirurgen Ultraschallinstrumente die zwar den Knochen schneiden aber alle Weichteile intakt lassen.

     

    Vor der OP:

     

    Eine enge Zusammenarbeit mit Zahnarzt und Kieferorthopäden ist ein Muss. Perfekte Zahn- und Mundhygiene sind von großem Belang. Mehrere kieferchirurgische Sprechstunden sind nötig zur Planung und Vorbereitung.

     

    Nach der OP:

     

    In der postoperativen Phase sind eine bis zwei Nächte Krankenhausaufenthalt nötig. Die Ess- und Sprachfunktion bleibt erhalten, die Kiefer werden nicht blockiert da Miniaturschrauben und –platten eingesetzt werden. Sichtbare Narben gibt es keine. Die Fäden lösen sich nach 7-10 Tagen auf. Schmerzen und Schwellung halten eine Woche an und verschwinden dann schnell. Infektionen sind selten, eine Antibiose und Mundspülungen werden verschrieben. Nach 4-5 Wochen ist es möglich wieder normal zu essen, bis dahin sollte die Nahrung weich sein. Eine Ruheperiode von drei Wochen wird meistens angeraten.

     

    < zurück

  • Exophtalmos

    Eine Lösung für hervorstehende Augen bei Schilddrüsenüberfunktion

    Die Basedowsche Krankheit, eine schwere Schilddrüsenüberfunktion, kann unter anderem zu Problemen durch stark hervorstehende Augen führen. Der Sehnerv kann Schaden nehmen was die Sehkraft definitiv vermindern kann. Außerdem kann es sein, dass die Augen asymmetrisch hervortreten und der Patient doppelt sieht. Wir können eine Verbesserung des Exophtalmos durch einen chirurgischen Eingriff erreichen.

     

    Wichtig dafür ist, dass die Basedowsche Krankheit stabilisiert ist bevor die Operation ausgeführt wird. Eine bis zwei Nächte Krankenhausaufenthalt sind nötig. Die Narben werden gut versteckt und die Fäden können nach 7-10 Tagen gezogen werden. Eine Ruheperiode von 2-3 Wochen ist angeraten. Die Operation wird in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, Endokrinologen und Ihrem Augenarzt ausgeführt.

     

    < zurück

  • Tumore

    Entfernung von gut- und bösartigen Tumoren

    Unser Fachgebiet umfasst gut- und bösartige Tumoren der Gesichtshaut, der Mundhöhle, der Speicheldrüsen, der Schilddrüse und andere Geschwülste der Hals- und Kopfregion. Wir nehmen außerdem aktiv an der multidiziplinären onkologischen Sprechstunde teil in der alle Patienten mit bösartigen Tumoren besprochen werden, um die beste Behandlung für jeden zu finden.

     

    Hauttumoren

    Die Behandlung ist meistens unter örtlicher Betäubung ohne Krankenhausaufenthalt möglich. Die größte Herausforderung ist es den Tumor vollständig zu entfernen und die Narbe so gut wie möglich zu tarnen. Bei bösartigen Tumoren wird ein zusätzlicher Check-up realisiert, um eine eventuelle Nachbehandlung zu planen.

     

    Speicheldrüsentumoren

    Die Behandlung geschieht im Operationssaal unter Vollnarkose mit 1-2 Nächten Krankenhausaufenthalt. Modernste Techniken wie eine intraoperative Nervenstimulation sowie Operationslupen helfen die verschieden Stränge des Gesichtsnervs ausfindig zu machen und so diese delikate Chirurgie unter den besten Umständen auszuführen.

     

    Schilddrüsenknoten

    Auch die Behandlung von Schilddrüsenknoten geschieht mit intraoperativer Nervenstimulation um die Sprachfunktion so wenig wie möglich in der postoperativen Phase zu beeinflussen. Der Krankenhausaufenthalt beinhaltet auch den Beginn einer Hormontherapie und dauert 2-4 Tage. Der Faden wird nach einer Woche gezogen. Schilddrüsen werden nicht immer komplett entfernt. Eine Diskussion und eine enge Zusammenarbeit mit Endokrinologen, Hausarzt und Nuklearmedizinern ist gefragt.

     

    Tumoren der Mundhöhle und der Zunge

    Unsere Chirurgen sind Teil eines Teams, das auf die Behandlung, Entfernung dieser Tumoren sowie den Wiederaufbau spezialisiert ist. Die Chirurgie wird genauestens geplant und in einen Behandlungsplan eingesetzt, um perfekt ausgeführt zu werden. Die verschiedenen Ärzte dieser Mannschaft werden die Nachuntersuchungen abwechselnd ausführen.

     

    Zysten und andere Geschwülste der Hals-und Kopfregion

    Die Entfernung geschieht unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose. Ein Krankenhausaufenthalt von 24 Stunden kann in manchen Fällen nötig sein. Die Fäden werden nach 10 Tagen gezogen.

     

    Mundsorge bei Kopf- und Halstumoren >

     

    < zurück

  • Kiefergelenke

    Schmerzen müssen nicht sein

    Kiefergelenkschmerzen kommen immer häufiger vor. Zähneknirschen, Nägelkauen und Stresssituationen scheinen die häufigsten Ursachen zu sein.

     

    Die Behandlungsmöglichkeiten

    • Eine spezialisierte Krankengymnastik ist die beste Behandlung 
    • Das Tragen einer Schiene kann manchmal helfen 
    • Die Chirurgie spielt nur eine kleine Rolle. 

    Es ist bewiesen, dass eine Stressbewältigung und eine gesunde Lebensweise bei der Genesung eine wichtige Rolle spielen. Außerdem sollte von Kaugummikauen und Nägelkauen abgesehen werden. Im Falle von akuten Schmerzen helfen weiche Nahrung und Entzündungshemmer, danach sollte eine kinesitherapeutische Behandlung begonnen werden.

     

    < zurück

  • Logopädie

    Gut kommunizieren

    Sprecherziehung

    Der Begriff Logopädie bezeichnet die Fachdisziplin, die Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung zum Gegenstand hat.

     

    Die Logopädie beschäftigt sich mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie, des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie sowie der Kommunikation und des Hörens.

    (Quelle: Wikipedia)

×
DATENSCHUTZ

In diesem Kapitel wird beschrieben, wie wir mit den Daten umgehen, die wir aus Ihrem Besuch auf unserer Website entnehmen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Angaben hinterlassen, z.B. anlässlich einer Anfrage, verpflichten wir uns, diese Angaben nicht an Dritte weiterzugeben. Wenn Sie von uns E-Mails bekommen, haben diese immer einen Bezug zu Ihrer Anfrage. Bei Ihrem Besuch auf einer Website, also auch auf der unseren, entstehen Einträge in den sogenannten Logfiles, wobei Angaben zu Ihrem Surfverhalten registriert werden (Datum des Besuchs, Uhrzeit, Verweildauer, aufgerufene Seiten, usw.). Aber keine Sorge, Sie als Surfer bleiben trotzdem anonym, denn man kann nicht erfassen, wer vor dem Computer sitzt. Diese von Ihnen automatisch hinterlassenen Angaben werden von uns ausschließlich zur Analyse und zur Verbesserung unserer Website und unseres Angebotes herangezogen.

AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

IMPRESSUM

Copyright 2016 - Alle Rechte vorbehalten

Verantwortliche Herausgeber:
Nathalie & Pascal Paulus
Lascheterweg 17
B-4700 Eupen
Phone: +32 (0)87 00.00.00
E-Mail: info@mediklinik.be
INAMI: 1-98009-65-520
INAMI: 1-88788-71-520

ID-Nr.: BE0552.535.061

Made by Web-2-Go & Mathie Consulting
www.web-2-go.com

Auf unseren Seiten können Sie Links zu anderen Websites im Internet finden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der auf diesen Websites bereitgestellten Informationen, was auch für weiterführende Links von dort gilt. Wir stimmen nicht in jedem Fall mit den dort vertretenen Meinungen überein. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angegebenen Links und sämtliche Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können der verantwortliche Herausgeber und die Produzenten für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus. Das in der Website enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch die Veröffentlichung dieser Website erteilen die Produzenten keine Lizenz zur Nutzung dieses Eigentums an Dritte.